"Auf an Ratsch" - 
Vom Christbaum und seinen Verwandten aus dem Wald

Draußen ist es kalt und Wildkräuter haben noch keine Saison, doch in der Natur gibt es immer etwas zu entdecken.
Um die Zeit bis zum Frühling zu überbrücken, lade ich dich ein zu einem gemütlichen Zusammenkommen mit Kräuterwerkeln, einem netten "Ratsch" und einer Tasse Tee .

 

Dabei erzähle ich dir, was du alles aus deinem Christbaum machen und wie du ihn noch für ein "zweites Leben" verarbeiten kannst. 

Falls du deinen Christbaum schon entsorgt hast, wirst du beim nächsten Spaziergang im Wald bestimmt inspiriert, den einen oder anderen Ast eines Nadelbaums mitzunehmen.

 

Nebenbei werden wir gleich loswerkeln, damit die Hände beim Ratsch nicht stillstehen...

 

Dies ist kein klassischer Workshop, es gibt kein Skript, sondern ich erzähle in lockerer Runde, was es Wissenswertes über Nadelbäume gibt und wir verarbeiten dabei die Überreste meines Christbaums ;-)

 

Termin: 
18.01.2024 von 18.00 - 20.00 Uhr

 

Mitzubringen: 2 leere Schraubgläser und Salz

 

Preis: Zahl was du möchtest.

Da dies kein klassischer Workshop ist, sondern das Zusammenkommen im Vordergrund steht, freu ich mich über eine Wertschätzung nach eigenem Ermessen - was es DIR wert ist!

 

Ich freue mich auf dich,

Sabine 

 

 

 

 

 

© Sabine Ott, Die Glückskräuterei - Alle Rechte vorbehalten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.