Wildkräuterwanderung-
HERBST

Der Spätsommer geht zu Ende und wir begrüßen allmählich den Frühherbst. Die heißen Tage sind meist vorbei und die Wildkräuter geben nochmal alles, fast wie ein zweiter Frühling. Eine gute Zeit um diese zu sammeln und zu verarbeiten, nun beginnt auch die Zeit der Wildfrüchte und Wurzeln.

Auf einer kleinen Kräutertour zeige ich dir, was der Herbst in seiner Fülle zu bieten hat: Hagebutte, Schlehe, Vogelbeere, Löwenzahnwurzel, die Samen des Wegerichs und anderes heimisches Superfood, das du meist direkt vor deiner Haustür findest.

Du lernst die Wildkräuter und Pflanzen sicher zu Bestimmen aber auch über das richtige Sammeln und Verarbeiten. Wir besprechen deren Verwendung in der Küche und in der überlieferten Heilkunde. Abschließend gibt es noch eine kleine Kostprobe aus Wald und Wiese in meinem neuen Kursraum.

Nach dieser Kräuterwanderung weißt du:
- wie man Wildkräuter richtig bestimmt
- worauf man beim Sammeln und Verarbeiten achten muss
- welche heimischen Wildkräuter gerade Saison haben
- Verwendung von Wildkräutern in Küche, Naturkosmetik und Volksheilkunde 

 

Termin: 10.9.2023 um 15 Uhr

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Ort: Schindlweg 13, 94154 Neukirchen vorm Wald

Teilnahme: EUR 25,00, inklusive
• Skript mit Wildkräuterinfos
• Rezepten
• Wildkräutersnacks und Getränke

Bitte mitbringen: Festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, Sonnenschutz

Ich freue mich auf dich!

Sabine

 

 

 

 

 

© Sabine Ott, Die Glückskräuterei - Alle Rechte vorbehalten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.